Mineralkosmetik: Welche Produkte gibt es?

Welche Produkte gibt es?

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Gesamtes Make-Up mit Mineralkosmetik möglich?

Die erste Frage, die sich viele Frauen stellen, geht in die Richtung, ob man mit Mineralkosmetik wirklich ein komplettes Make-Up zaubern kann, dass umwerfend aussieht. Es tauchen noch viele weitere Fragen auf. Befasst man sich erstmals mit dem Thema, fragt man sich natürlich auch, welche Produkte für welche Zwecke geeignet sind, ob man eine große Farbauswahl hat und ob es auch dekorative Kosmetik als Mineralschminke gibt. Hier ein paar Antworten.

Mineralkosmetik – unzählige Möglichkeiten für jede Frau

Beschäftigt man sich mit Mineralkosmetik, wird man sehr erstaunt sein, welche Möglichkeiten sie uns Frauen bietet. Es klingt zwar anfangs so, als würde man sich „nur“ ein Mineralpuder ins Gesicht geben, und das sei es dann gewesen. Doch so ist es nicht. Legt man ein mineralisches Make-Up an, werden mehrere Puder verwendet. Jedes hat seinen eigenen Zweck und für nahezu jedes Hautproblem oder jede Hautbesonderheit gibt es die passenden Puder. Und ganz gleich, welche Hautfarbe man hat – es lässt sich IMMER der richtige Farbton finden. Welche Produkte man letztlich benötigt, hängt vom individuellen Hauttyp ab.

Welche Produkte an Mineralkosmetik gibt es
Welche Produkte an Mineralkosmetik gibt es

Welche Produkte werden angeboten?

Immer unter dem Gesichtspunkt betrachtet, dass wir bei Mineralkosmetik ausschließlich von solchen Produkten sprechen, die wirklich NUR aus mineralischen Bestandteilen sind, folgt hier nun eine kleine Übersicht, welche Produkte es gibt:

Mineralconcealer

Es gibt sie in verschiedenen Farbtönen von unzähligen Beige- und Braunnuancen über sehr helle Nuancen bis zu lilafarbigen und grünen Farbtönen. Concealer dienen der Korrektur. Je nach Hautproblem bieten sich die unterschiedlichen Farbgebungen zur perfekten Kaschierung an. Helle Beige- und Brauntöne überdecken sanft leichte Mankos, helle Puder kaschieren z. B. Augenringe. Lila Puder lassen die Haut frischer erscheinen und grüne Puder neutralisieren rote Flecken. Mineralconcealer werden partiell oder großflächig als erste Schicht aufgetragen. Je nach Intensität des Problems sind sie mehr oder weniger deckend erhältlich – zumindest bei guten Marken.

Mineralfoundation

Hat man eine makellose Haut, braucht man den Mineralconcealer nicht und kann direkt mit der Mineralfoundation als dekorative Kosmetik das Basis Make-Up anlegen. Auch hier steht eine riesige Auswahl an Farben zur Verfügung. Dies ist perfekt, um unabhängig von Jahreszeit und aktueller Hautbräune stets das farblich exakt abgestimmte Makeup zu haben. Wird die Haut im Sommer dunkler, kann man der Foundation einfach etwas von einem dunkleren Puder hinzugeben. Geht´s in den Winter, lässt sich die Foundation mit der Beigabe eines helleren Puders aufhellen. Auch hier gibt es Produkte mit unterschiedlicher Deckkraft.

Mineralpuder

Der Begriff Mineralpuder kann zweierlei angewendet werden. Nämlich einmal als Sammelbegriff für alle echten Mineralkosmetikprodukte (sie sind ja alle puderförmig). Oder aber eben auf das Puder bezogen, welches man zum Abpudern verwendet. Letzteres ist ebenfalls in zahlreichen Nuancen und mit unterschiedlicher Deckkraft erhältlich.

Nur eine kleine Farbauswahl geswatched
Nur eine kleine Farbauswahl geswatched

Minerallidschatten

Die Mineralkosmetik hält auch dekorative Kosmetik „in Farbe“ bereit. Darum gibt es natürlich auch Lidschatten. Oft angeboten in natürlichen Farbtönen. Es gibt Marken, die sich nur auf natürliche und matte Farbtöne versieren, aber es gibt auch solche, die Schimmer, Glitzer und eher auffällige Farbtöne anbieten. Von leuchtendem Gold über metallisches Silber bis hin zu grandiosen Knallfarben bleiben keine Wünsche offen und prinzipiell ist jedes noch so schillernde Augen Make-Up möglich.

Mineraleyeliner

Beim Eyeliner verhält es sich ebenso wie beim Minerallidschatten. In seiner Form ist jedoch der Eyeliner ebenfalls ein Puder. Es gibt jedoch auch schon Mineraleyeliner als Gel, Creme und Stift. Dann sind jedoch auch weitere Zusatzstoffe enthalten, die man sich genauer anschauen kann und sollte. Auf Mineralkosmetik spezialisierte Marken haben da meist gute Lösungen, die man als unbedenklich einstufen kann. Anbieter, welche Produkte auf dem üblichen Kosmetiksektor herstellen, könnten da weniger sorgsam umgehen und wir würden die Finger von solchen lassen. Der Auftrag vom Mineraleyeliner in Puderform klingt komplizierter, als es ist. Doch wie das geht, fassen wir Ihnen gesondert zusammen. Da Sie mineralische Lidschatten als Eyeliner verwenden können (es sind die gleichen Inhaltsstoffe!), haben wir diese mit den Lidschattenfarben zusammengefasst.

Rouge und Bronzer aus Mineralkosmetik
Rouge und Bronzer aus Mineralkosmetik

Mineralrouge

Auch bei Mineralkosmetik braucht man auf die schöne Wangenröte nicht zu verzichten. Gerade Rosé-, Rot- und Brauntöne lassen sich ja perfekt mit mineralischer Kosmetik umsetzen und deshalb gibt´s dementsprechend tolle Farben als gepresste oder lose Puder.

Mineralbronzer

Hier gilt das gleiche wie beim Mineralrouge. Hier stelle ich Ihnen Mineralbronzer vor.

Weitere dekorative Kosmetik

Wir hatten hier bereits geschrieben, dass echte (!) Mineralkosmetik ohne irgendwelche anderen Inhaltsstoffe nur in Form von Puder sein kann. Somit sind Wimperntusche, Lipgloss und Lippenstift Ausnahmeprodukte. Sie setzen aufgrund typischer Produkteigenschaften voraus, dass sie cremiger/flüssiger Konsistenz sind. Möchte man sie für das Make-Up verwenden, dann geht es also nicht ohne Beimischungen. Es gibt einige Anbieter auf dem Markt Mineralkosmetik, welche Produkte aus diesem Bereich führen, andere, wie etwa andrea.biedermann verzichten darauf. Solange man sich an einen wirklich seriösen und Mineralkosmetikanbieter hält, kann man sich auf dekorative Kosmetik wie Kajal, Eyeliner, Lipliner, Lipgloss, Lippenstift und Mascara mit unbedenklichen Inhaltsstoffen freuen. Eine weitere Methode ist das Selbstmachen. Doch dazu später mehr.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

2 Comments - Write a Comment

  1. Guten Tag
    Ich bin Visagistin und veganerin. Daher ist mir die Produktewahl dmsehr wichtig. Kann ich Sie telefonisch erreichen um mich ausführlich über das Produkt zu informieren? Wohin kann ich mich melden?

    Freundliche Grüsse
    M. Küng

    Reply

Post Comment